Wichtige Informationen !!!

 

 

 

 

Hundegehege / Leinenpflicht / Allgemeine Hundespielwiese:

 

 

 

Liebe Feriengäste 

 

 

Bei den Wohnungen: Nordseetraum , Haupthaus und Villa Wilma steht Ihnen ein eigenes komplett eingezäuntes Hundegelände zur Verfügung , das auch nur jeweils von den Gästen der Wohnungen genutzt werden kann . Die Gäste der Wohnungen: Altes Backhaus, Kleine Wohnung, Galerie und Komfortgalerie haben hier keinen Zugang . 

 

 

Hinter dem Alten Backhaus befindet sich eine ca. 1000qm große komplett eingezäunte Hundespielwiese für die Feriengasthunde . 

 

Diese Wiese ist für alle Hunde vom Parkplatz aus frei zugänglich . 

 

Um Streitereien oder Beißereien zwischen den fremden Hunden und auch mögliche Verletzungsgefahren für die Zweibeiner zu vermeiden , steht diese Hundewiese nur in der Zeit von 11 Uhr bis 19 Uhr zur Verfügung . ( oder nach Absprache ) 

 

Vor Benutzung der Hundewiese bitte ich  vorsichtig darauf zu achten, ob ggf. schon Hunde auf der Wiese sind .

 

Da ich nicht weiß, wie verträglich die Hunde sind , übernehme ich keinerlei Verantwortung .

Jeder Nutzer der Hundewiese hat sich in Eigenverantwortung darum zu kümmern, ob seine Hunde mit anderen Hunden spielen dürfen und die Wiese gemeinsam nutzen dürfen .

 

Die Hundewiese soll kein Ersatz für eine Gassi- Runde sein , wo sich die Hunde lösen können .

 

Sie ist lediglich eine Spiel- und Begegnungsstätte für die Vierbeiner . 

 

Auf dem kompletten Hofgelände ( außer in den Hundebereichen ) bitte ich die Hunde anzuleinen. 

So kann es nicht zu unangenehmen Begegnungen kommen , falls sich die Vierbeiner mal nicht „riechen“ können . 

 

 

 

Aufenthalt der Hunde in der Unterkunft:

 

Sie haben sich dazu entschieden , mit Ihren Hunden Urlaub auf einem Hunde- Ferienhof zu machen . 

 

Auch wenn Sie der Ansicht sind, daß Ihr Hunde durchaus auch mal für ein Weilchen alleine sein können, weil sie es auch von zu Hause so gewohnt sind , bitte ich Sie zu bedenken, daß sich Ihr Vierbeiner in einer völlig fremden Umgebung befindet mit unzähligen neuen Gerüchen , die er zu verarbeiten hat . 

 

Die meisten Tiere entwickeln hier Verhaltensweisen, die wir von unseren Tieren nicht kennen . 

Da wird geweint, ununterbrochen gebellt, an den Türen gekratzt, die Tiere sind plötzlich nicht mehr stubenrein , ja teilweise werden sogar Gegenstände zerstört . Alles Dinge, die unsere Hunde zu Hause in gewohnter Umgebung niemals machen würden . 

 

Einige Vierbeiner markieren ihr Urlaubsrevier sofort mit Urin . Ich bitte sie diese Missgeschicke sofort zu beseitigen, damit keine unangenehmen Gerüche entstehen . 

 

Wenn Sie Ihre Vierbeiner in der Wohnung belassen , während Sie den Hof verlassen  und die Tiere ohne Aufsicht sind, bitte ich Sie , mir eine Nachricht zu senden und eine Telefonnummer zu hinterlassen , unter der ich Sie in Ihrer Abwesenheit jederzeit erreichen kann, falls mal etwas passiert . Für das Verhalten der Tiere sind einzig die Besitzer verantwortlich . 

 

Falls Sie Ihre Tiere über einen längeren Zeitraum in der Wohnung alleine lassen müssen , gibt es die Möglichkeit der kostenpflichtigen Betreuung Ihrer Tiere ( weitere Informationen finden Sie auf meiner Webseite ). 

 

Bitte halten Sie die Außengehege, die Wohnungen und den kompletten Hof stets sauber und entfernen alle Hinterlassenschaften Ihrer Hunde . Bitte entsorgen Sie den Kot Ihrer Tiere in verschlossenen Beuteln und werfen diese in den großen Müllcontainer auf dem Hof . 

 

In den Unterkünften stehen Ihnen teilweise Hundebetten , Decken und Handtücher zur Verfügung . Bitte benutzen Sie für die Reinigung Ihrer Tiere auch ausschließlich nur die Hundehandtücher , nicht die Handtücher, die für die Zweibeiner gedacht sind .

 

Die Vermenschlichung unserer Tiere und damit auch unsere mangelnde Konsequenz ( da nehme ich mich nicht aus ) , hat zur Folge , daß wir unseren Tieren immer mehr erlauben , als es vielleicht früher üblich war . 

 

Heutzutage werden unsere Tiere oft nicht mehr zum „Arbeiten“ oder als Wach, Schutz- oder Hütehund gehalten , sondern dienen vielmehr als Partner oder Kinderersatz . Viele nehmen ihre Hunde deshalb auch zum Kuscheln mit auf das Sofa oder sogar mit in das Bett. 

 

Ich beziehe die Sofas extra mit Decken, damit Sie Ihre Hunde auch mit auf das Sofa nehmen können . Denn was die Tiere zu Hause dürfen, lässt sich auch in einer Ferienunterkunft nicht verbieten . Sollten Ihr Vierbeiner stark schmutzig sein, bitte ich trotzdem zusätzliche Bezüge auf das Sofa zu legen . 

 

 

In den Betten bin ich nicht ganz so entspannt, wie bei den Sofas . In den Betten erlaube ich Hunde nur, wenn Sie Ihre eigenen Betten und Bezüge mitbringen . Bitte geben Sie mir vor Ihrer Ankunft Bescheid, ob ich die Betten beziehen soll oder nicht . 

 

Betten beziehe ich kostenlos , allerdings nur, wenn sie absolut Hundefrei bleiben  !!!!

 

 

Sie können mit einer Anzahl von bis zu 5 Hunden bei mir Urlaub machen . Ab einer Anzahl von 3 Hunden berechne ich jedoch eine einmalige zusätzliche Reinigungspauschale von 50,- € pro Woche , da der Arbeitsaufwand doch enorm steigt und meine Reinigungskräfte teilweise 2-3 Stunden mehr Arbeit bei Ihrer Abreise haben .

 

 

Ich hoffe Sie haben Verständnis für all diese Regeln und nun wünsche ich Ihnen mit Ihren Vierbeinern einen tollen Urlaub auf Samaria . 

 

 

Vielen Dank